Industrielles Honen

Industrielles Ziehschleifen ab Ø 16 mm bis Ø 1000 mm

Ziehschleifen, auch „Kreuzschleifen” genannt, ist eine spanabhebende Bearbeitungstechnologie für Löcher, die auf der Entfernung des überschüssigen Materials von der inneren Oberfläche mithilfe von Schleifsteinen beruht. Unsere Dienstleistungen auf dem Gebiet des Ziehschleifens gewährleisten die Erzielung:

  • des Maßes
  • der Oberflächenqualität

Das Ziehschleifen ermöglicht die Beseitigung von Formfehlern der Öffnungen, darunter:

  • Ovalität
  • Krümmung der Achse
  • Kratzer
  • Kegelförmigkeit
  • Wellenförmigkeit

hon1

Im Rahmen der Tätigkeit unseres Unternehmens beschäftigen wir uns vor allem mit dem Ziehschleifen von Zylindern. Wir führen das Ziehschleifen sowohl von einzelnen zylinderförmigen Buchsen wie auch das Ziehschleifen nicht typengerechter Blockkonstruktionen durch. Wir beschäftigen uns ebenfalls mit dem Ziehschleifen von Gehäusen, Rohren und Zylindern.
In der Ausstattung unseres Betriebs befinden sich digital gesteuerte Ziehschleifmaschinen, die die Erzielung optimaler technischer Parameter für die Glätte der Zylinder ermöglichen. Unser Angebot beschränkt sich nicht nur auf das industrielle Ziehschleifen. Sie umfasst ebenfalls das Ziehschleifen von Motorblöcken und eine Reihe anderer Arbeiten auf dem Gebiet der Regenerierung von Motoren und anderer Fahrzeugbaugruppen.

Vorzüge des Ziehschleifens:

  • höhere Genauigkeit der bearbeiteten Öffnung,
  • längere Lebensdauer des Einzelteils,
  • keine Oberflächenspannungen

Durchmesserbereich für das Ziehschleifen

  • 1,25 mm – 20 mm, Länge 100 mm
  • 20 mm – 25 mm, Länge 1500 mm
  • 25 mm – 50 mm, Länge 3000 mm
  • 50 mm – 1000 mm, Länge 10000 mm

Nicht aufgeführte Durchmesser und Längen erfordern Absprache zur Werkzeugwahl.

Maschinenpark

  • Delapen – Vertikal-Ziehschleifmaschine
  • Gehring – numerisch gesteuerte Horizontal-Ziehschleifmaschine
  • Sunnen – numerisch gesteuerte Horizontal-Ziehschleifmaschine

Bearbeitungsmaterial für das Ziehschleifen:

  • Aluminium
  • Bronze
  • Kupfer
  • Beläge aus Keramik, Metall, Karbid
  • Stahl
  • rostfreier Stahl

Technische Beratung auf den Gebieten:

  • Einführung der Ziehschleif-Technologie
  • Auswahl der Zielschleifparameter und Werkzeuge
  • Einkauf und Regenerierung von Werkzeugen